Termine

22. Mai 2018: Smart Villages: Revitalising Rural Services through Social and Digital Innovation

Das Seminar wird den Erfahrungsaustausch bei der Umsetzung von sozialen und digitalen Innovationen in ländlichen Dienstleistungen ermöglichen sowie die Rolle ländlicher und anderer Politiken bei der Schaffung eines förderlichen Umfelds für Smart Villages erforschen. Die Veranstaltung ist Teil der thematischen Arbeit des ENRD zu Smart Villages. BAG LAG Vorstandsvorsitzender Hartmut Berndt wird einen Vortrag halten.

23./24. Mai 2018: ASG-Frühjahrstagung

Jedes Jahr veranstaltet die Agrarsoziale Gesellschaft e.V. im Frühjahr eine mehrtägige Tagung zu aktuellen Themen aus Landwirtschaft und ländlichem Raum. Sie findet jeweils in einem anderen Bundesland statt. Durch die Verknüpfung von Vorträgen, Diskussionen und Exkursionen wird das Tagungsthema in direkten Bezug zur Tagungsregion mit ihren spezifischen Leistungen und Problemen gestellt.

31. Mai-01. Juni 2018: 11th NRNs’ Meeting & ENRD Workshop on NRN Communication

Das 11. Treffen der NRN, das von der tschechischen Unterstützungsstelle für ländliche Räume mitorganisiert wurde, wird untersuchen, was bei der Vernetzung der ländlichen Entwicklung gut und weniger gut funktioniert, und Möglichkeiten zur Stärkung sowohl in den derzeitigen als auch in den künftigen Programmplanungszeiträumen erörtern. Der ENRD-Workshop am 01. Juni richtet sich an Vertreter der Network Support Unit (NSU), die sich mit Kommunikationsaufgaben im Bereich der ländlichen Entwicklung befassen, und zielt auf den Austausch und die Verbesserung von Kommunikationsaktivitäten auf nationaler (NRN) und europäischer Ebene (ENRD) ab. Der Workshop findet parallel zum 11. Treffen der NRN statt, das am 31. Mai 2018 am selben Ort stattfinden wird.

25. Mai 2018: 9th Rural Networks’ Steering Group Meeting

Auf dem neunten Treffen der European Rural Networks’ Steering Group (SG) werden die Ergebnisse der 11. OECD-Konferenz „Verbesserung der Innovation im ländlichen Raum“, der Austausch über die jüngsten und bevorstehenden Netzwerkaktivitäten und Ideen für künftige Arbeiten erörtert.

04.-07. Juni 2018: Future of LEADER Approach 2020+

Die wichtigsten Ideen der Konferenz sind die Zukunft der CLLD nach 2020, Unterstützung der LEADER-Länder außerhalb der EU und Zusammenarbeit innerhalb CLLD / LEADER.

10. Juni 2018: Europe Day 2018

Lokale EU-Büros in Europa und auf der ganzen Welt organisieren eine Vielzahl von Aktivitäten und Veranstaltungen für jedes Alter. Jedes Jahr nehmen Tausende von Menschen an Besuchen, Debatten, Konzerten und anderen Veranstaltungen teil, um den Tag zu feiern und das Bewusstsein für die EU zu schärfen.

12.-14. Juni 2018: LINC 2018

LINC ist eine europäische Konferenz, die den europäischen Erfahrungsaustausch mit Sportveranstaltungen und europäischer Küche verbindet. LINC ist eine Initiative von lokalen Aktionsgruppen (LAG) und nationalen Netzwerkeinheiten für ländliche Entwicklung in Österreich, Deutschland, Estland und Finnland.

03.-05. Oktober 2018: European Congress on Rural Tourism

Der ECRT – Europäischer Kongress für ländlichen Tourismus ist seit 2003 eine Referenzveranstaltung in der EU. Seine 6. Ausgabe konzentriert sich auf die Internationalisierung des ländlichen Tourismus in einem europäischen und weltweiten Kontext. Ein besonderes Augenmerk gilt den aufstrebenden Märkten in China, Indien und Amerika.

08.-11. Oktober 2018: European Week of Regions and Cities

Die Europäische Woche der Regionen und Städte ist eine jährlich stattfindende viertägige Veranstaltung, bei der Städte und Regionen ihre Kapazitäten zur Schaffung von Wachstum und Arbeitsplätzen, zur Umsetzung der Kohäsionspolitik der Europäischen Union und zum Nachweis der Bedeutung der lokalen und regionalen Ebene für gute Europäische Regierungsführung.